Einklang & Lichtblick

Praxis für ganzheitliche heilkundliche Psychotherapie und Energiearbeit

Klang und Gong

Unsere aktuellen Angebote  hierzu finden Sie unter Termine.


Klang und Therapie

Bei der Klangtherapie wird mit akustischen Schwingungen gearbeitet, die ihren Ursprung in der Alternativmedizin und der Wellnessbehandlung haben. Teilweise werden die Verfahren der Musiktherapie zugeordnet. In diesem Bereich gibt es jedoch keine rechtlich geschützten Verfahren.

Bei der Behandlung mit klangtherapeutischen Methoden wird darauf abgezielt, durch das Hören und durch die Schwingungen Emotionen, Gefühle und Empfindungen zu beeinflussen. Klängen wird nachgesagt, dass sie harmonisieren, beruhigen und entspannen können. Die Schwingungen sollen nicht nur auf den Gehörsinn einwirken können, vielmehr auf den gesamten Körper oder bestimmte Körperregionen. Die Wirkung der Schwingung wird dadurch erklärt, dass unser Körper überwiegend aus Wasser besteht, das durch die Schallwellen in Bewegung versetzt wird. Dies kann sich wie eine innerliche Massage der Körperzellen auswirken. 

Die bekannteste Methode ist wohl die Klangschalenmassage.


Gong und Klang

Wenn Klang Schwingung ist - dann hören wir nicht nur die Töne mit den Ohren, vielmehr nehmen wir die Töne mit jeder Zelle unseres Körpers wahr.

In meiner Praxis arbeite ich mit symphonischen und therapeutischen Gongs. Die großen symphonischen Gongs haben einen Durchmesser von 81 cm und werden von uns in Gongmeditationen oder Gongklangbädern für Menschen gespielt.

Weiterhin nutze ich 3 kleinere therapeutische Handgongs mit einem Durchmesser zwischen 41 und 51 cm, die von Klienten selbst gespielt werden können und in Einzel- oder Gruppensitzungen zum Einsatz kommen. 

Ein Gong ist ein sehr mächtiges Instrument, welches jede Zelle unseres Körpers und unseres Herzens zu berühren vermag. Er kann in eine tiefe Entspannung führen und alltägliche Belastungen oder Stress reduzieren. Ein friedvolles Gefühl und Leichtigkeit sind weitere Effekte die durch den Klang des Gongs entstehen können.

Der Gong geht tief und kann dazu beitragen, dass auch Blockaden, Traumata oder Ängste abgebaut werden können. Weiterhin kann der Klang vitalisierend, reinigend und aufbauend wirken. Gongs kommen gerne therapeutisch zum Einsatz, wenn der Kontakt zum eigenen Körper, den Gefühlen oder dem Erleben gestört ist. Emotionen wie zum Beispiel Wut können lange Zeit unbewusst bleiben. Der Gong kann sichtbar machen, was bis dahin verborgen blieb. 

Auch als Klangentspannung oder als Begleitung für eine innere Reise bzw. Fantasiereise ist der Gong bestens geeignet. 


Muttertrommel

Weiterhin spielen wir für Sie unsere Muttertrommel mit einem Durchmesser von 100 cm. Dazu legen Sie sich unter die Trommel und lassen die Klänge und Schwingungen durch ihren Körper fließen.

Die Wirkung der Trommel ist wohltuend für Körper, Geist und Seele. Sie wirkt erdend und synchronisierend. Die Dauervibrationen bringen auch hier jede Zelle und die Körperflüssigkeiten in ständige Vibration, was wie eine Neuordnung der Zellen und eine energetische Harmonisierung wirken kann. 

Die Trommel kann uns in Kontakt mit uns selbst bringen, sie vermag alle Ebenen unseres SEINS zu berühren und lässt uns an unsere Wurzeln erinnern, an Urvertrauen und die Verbindung mit unserem Selbst.

Wir bieten auch das Trommeln in einer Gruppe an.